Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Der Lebkuchen-Kuchen funktioniert ganz einfach und wird innerhalb weniger Minuten zubereitet. Er eignet sich übrigens auch hervorragend außerhalb der Weihnachtsbäckerei als Süßspeise.

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit45 minGesamtzeit1 Std.

Zutaten

 300 g Mehl
 300 g Zucker
 100 g gemahlene Haselnüsse
 3 TL Lebkuchengewürz
 1 Päckchen Backpulver
 1 Päckchen Vanillin-Zucker
 250 ml Milch
 150 g flüssige Butter
 2 EL Honig
 4 Eier

Zubereitung

1

Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Haselnüsse, Lebkuchengewürz, Backpulver und Vanillin-Zucker) vermischen.

2

Anschließend die anderen Zutaten unterheben und zu einem glatten Teig verrühren.

3

In eine gefettete Backform geben und bei 175 Grad ca. 45 Minuten backen. Mit dem Stäbchen-/ Zahnstochertest prüfen, ob der Kuchen fertig ist.

4

Den noch warmen Kuchen mit einem Schokoladen- oder Zuckerguss bestreichen und gegebenenfalls mit Streuseln verzieren.

Lebkuchenkuchen