Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Apfel-Fenchel-Salat

Bildquelle: ©Magdalena Bujak - stock.adobe.com

Der Apfel-Fenchel-Salat eignet sich perfekt als gesunde Beilage. Durch die Minze ist er schön erfrischend und leicht. Hier findet ihr das Rezept. Wer noch mehr Lust auf Frucht hat, kann den Salat auch mit Orangen ergänzen.

Menge2 Portionen
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit2 minGesamtzeit17 min
 

Zutaten

 2 junge Fenchelknollenà 200 g
 1 Apfel150 g
 60 g rote Zwiebel
 200 g Feldsalat
 8 Walnusskerne
 2 EL Walnussöl
 1 EL Zitronensaft
 8 Minzeblätter
 Salz & Pfeffer
Dazu passt:

Unser Salat-Lexikon: Gartensalate

Alles was du schon immer über Salate wissen wolltest, erfährst du in unserem Salat-Lexikon. Los geht's mit den Garten-Salaten.

Zubereitung

1

Die Fenchelknollen waschen, den Strunk entfernen und in dünne Streifen schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Feldsalat waschen und putzen. Die Zwiebel in ganz feine Streifen schneiden und die Walnusskerne fein hacken.

2

Den Fenchel in eine Salatschüssel geben und Öl, Zitronensaft darübergeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Feldsalat, Apfelscheiben, Zwiebelstreifen und Minze hinzugeben, alles miteinander vermengen und abschmecken.

4

Den Apfel-Fenchel-Salat auf Tellern anrichten und mit Walnüssen bestreut servieren.