AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Dieses Rezept für Bärlauch-Aufstrich ist wirklich schnell zubereitet und schmeckt wunderbar frisch. Der Aufstrich ist außerdem nicht nur perfekt in Kombination mit Brot oder Semmeln, er kann auch als Dip für Gemüse oder Pommes verwendet werden.

Bildquelle: eflstudioart - stock.adobe.com

Menge2 Portionen
Arbeitszeit10 minGesamtzeit10 min

Zutaten

 50 g Magerquark
 60 g Frischkäse
 50 g Joghurt
 50 g Bärlauch
 1 EL Olivenöl
 1 Spritzer Zitronensaft
Dazu passt

Für dieses Rezept verwenden wir Gewürze von der Bio-Gewürzmanufaktur Direktvomfeld*. In dem Online-Shop findet ihr neben Kräutern und Gewürzen des täglichen Bedarfs auch exotische Besonderheiten, verschiedene Probierpakete und hilfreiches Zubehör für eure Küche.

Zubereitung

1

Wasche zunächst den Bärlauch und schneide ihn dann in kleine Stücke.

2

Verrühre als Nächstes Magerquark, Joghurt und Frischkäse.

3

Gib dann noch Bärlauch und Olivenöl hinzu und schmecke alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Bärlauch-Aufstrich