AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Dieser Birnenkuchen ist perfekt, wenn du nach einem schnellem und einfachem Rezept suchst. Das Ergebnis ist außerdem super saftig und die Walnüsse verleihen dem Ganzen einen besonders leckeren Geschmack.

Birnenkuchen

Bildquelle: qwartm - stock.adobe.com

Menge1 Portion
Arbeitszeit25 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit55 min

Zutaten

 4 Birnen
 150 g weiche Butter
 150 g Zucker
 1 Packung Vanillezucker
 1 Prise Salz
 3 Eier
 230 g Mehl
 3 TL Backpulver
 50 g gehackte Walnüsse
 1 EL Wasser
 2 EL Zucker
Sonstiges
Dazu passt

Zubereitung

1

Schäle als Erstes die Birnen, entferne das Kerngehäuse und schneide das Obst in Viertel.

2

Schlage nun die Butter zusammen mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig. Füge nacheinander die Eier hinzu und schlage auf höchster Stufe weiter.

3

Mische außerdem Mehl und Backpulver und gib die Mischung anschließend zu den restlichen Zutaten. Fülle den Teig in deine eingefettete Springform und streiche ihn glatt.

4

Jetzt kannst du die Birnenstücke auf dem Teig verteilen. Gib die Walnüsse zusammen mit circa 1 EL Wasser in eine Schüssel und verstreue den Zucker über den Nüssen.

5

Verteile auch die mit Zucker ummantelten Walnüsse auf dem Kuchen und gib diesen für circa 30 Minuten bei 160 °C Umluft in den Backofen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.