Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
fränkische Moststuppe

©adobe.stock/paulista

Mostsuppe mit Zimt-Croutons - für alle, die nicht aus Franken kommen, klingt das auf den ersten Blick exotisch. Den meisten Franken hingegen ist die Suppe schon seit Kindheitstagen bekannt. Und nicht nur das, sie ist auch äußerst beliebt!

Menge1 Portion
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit15 minGesamtzeit25 min

Zutaten

 1 Zwiebel
 1 Karotte
 1-2 EL Butterdarf schon ein großer EL sein
 1 EL Mehl
 500 ml Fleischbrühe
 500 ml trockener fränkischer Weißwein
 200 g Schlagsahne
 Etwas Muskat
 Salz & Pfeffer
Optional: mit leckeren Zimt-Brotwürfeln
 2-3 Scheiben Brot deiner Wahl
 Etwas Butter
 Zimt

Zubereitung

1

Zwiebel und Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Beides in der Butter anbraten und nach wenigen Minuten mit dem Mehl anschwitzen lassen.

2

Mit Fleischbrühe und Weißwein ablöschen, etwas Salz und Pfeffer hinzugeben und für ungefähr 15 Minuten köcheln lassen.

3

Während die Suppe vor sich hin köchelt, das Brot in kleine Würfel schneiden und in 1-2 EL Butter schön knusprig anrösten. Am Ende mit etwas Zimt bestäuben und nochmals wenden.

4

Suppe durch ein Sieb geben oder wer will, auch pürieren und anschließend die Sahne hinzugeben. Nochmals aufkochen lassen, abschmecken und mit den leckeren Brotwürfeln servieren.