AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Ein super fluffiger Hefekloß mit fruchtig süßen Beerengelee, was gibt es traumhafteres? Egal ob als süßes Mittagessen oder kleine Freude am Nachmittag, unser süßer Hefekloß schmeckt einfach immer :)

hefekloss

Bildquelle: Möwe - stock.adobe.com 

Menge1 Portion
Arbeitszeit25 minKoch-/Backzeit45 minGesamtzeit1 Std. 10 min

Zutaten

 125 ml Milch
 30 g Hefe
 50 g Butter
 1 EL Butter
 1 Prise Zimt
 300 g Weizenmehl
 50 g braunen Zucker
 1 Ei
 1 TL gemahlene Mandeln

Zubereitung

1

Die Milch zunächst in einem Topf erwärmen und dann gemeinsam mit der Hefe, der Butter und dem Zimt in eine Rührschüssel geben. Das Mehl ebenfalls in die Schüssel sieben und braunen Zucker und Ei hinzugeben. Alles gut miteinander verkneten.

2

Den Hefeteig an einem warmen Ort, abgedeckt für 20 Minuten gehen lassen. Dann eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig durchkneten und zu einer Rolle formen. Davon ca. 6 Klöße abdrehen und für weitere 20 Minuten auf einem bemehlten Backblech gehen lassen.

3

Die Hefeklöße schließlich in ein Dampfsieb geben und über heißem Wasserdampf für 25 Minuten dünsten. Den Esslöffel Butter schmelzen, mit den gemahlenen Mandeln vermengen und über die Klöße geben. Mit Beerengelee servieren.