AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Ein richtig einfaches und doch einzigartiges Gericht ist der Fränkische Herrentoast. Als Grundlage kannst du entweder Toastbrot oder dein Lieblingsbrot vom Bäcker um die Ecke verwenden. Darauf kommt eine würzige Hackfleisch-Käse Mischung und nach kurzer Zeit im Backofen, wird daraus ein tolles Mittag- oder Abendessen.

fraenkischer_herrentoast
Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit40 min

Zutaten

 4 Scheiben Toast oder Bauernbrot
 200 g Schweineschnitzel
 100 g Käse (Gouda, Schweizerkäse)
 150 g Zwiebeln
 150 g Paprika oder Champignons
 1 EL Chilisauce
 Salz, Pfeffer
 2 TL Paprikapulver
 1 Ei
 4 Scheiben Käse

Zubereitung

1

Zwiebeln schälen und klein schneiden. Mit dem Schnitzel in eine Pfanne geben und kurz anbraten. Käse und Paprika in kleine Stücke schneiden und unter die Masse mischen. Mit Gewürzen und Chilisauce abschmecken. Zuletzt noch das Ei hinzugeben und alles gut vermischen.

2

Die entstandene Masse auf die Brotscheiben geben, Scheibenkäse darauf geben und bei 200 Grad im Backofen ca. 20 Minuten backen.