AutorVeriSchwierigkeitAnfängerBewertung
Friss-dich-dumm-Kuchen

Bildquelle: Vera Schaller

Keine Angst - man wird garantiert nicht dümmer, sobald man diesen Kuchen isst. Doch dummerweise kann man gar nicht mehr aufhören, die leckeren Stückchen zu vernaschen. Unser "Friss-dich-dumm"-Kuchen kommt bei jedem Kaffeeklatsch gut an, ist schnell zubereitet und unheimlich lecker. Das Rezept ergibt ein großes Blech.

Menge1 Portion
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit40 min

Zutaten

Für den Teig
 4 Eier
 200 g Zucker
 1 Packung Vanillezucker
 125 ml Speiseöl
 150 ml Fanta
 250 g Mehl
 3 TL Backpulver
Für die Creme
 4 Sahne
Belag
 100 g grob gehackte Walnüsse
 50 g Butter
 50 g Zucker
 Schokoguss

Zubereitung

1

Für den Teig Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Öl und Fanta unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und dazugeben.

2

Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 150 Grad Umluft 15-20 Minuten backen.

3

Für die Creme die Sahne mit der Paradiescreme zusammen steif schlagen und auf den erkalteten Boden streichen.

4

Die Walnüsse mit Butter und Zucker rösten und erkaltet auf der Creme verteilen. Den Schokoguss erwärmen und den Kuchen damit verzieren.

Was eignet sich zum Backen besser?

*Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.