AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Die Fürther Zitronentorte ist eine Erinnerung an die Jüdische Gemeinde in Fürth und ganz Franken. Ursprünglich stammt des Rezept aus einem Backbuch mit Jüdischen Kuchen und Torten und wir auch heute noch so im Jüdischen Museum in Fürth serviert.

Bildquelle: O.B. - stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit40 minGesamtzeit1 Std.

Zutaten

Für den Teig
 160 g Weizenmehl
 80 g Zucker
 80 g Butter
 1 TL Backpulver
 1 Ei
Für die Füllung
 250 g gemahlene Mandeln
 150 g Zucker
 5 Zitronen
 1 Eigelbzum Bestreichen
Dazu passt
Sonstiges

Zubereitung

1

Zuerst das Mehl, den Zucker, die geschmolzene Butter, das Backpulver und das Ei in eine Schüssel geben und verrühren.

2

Dann den Teig ausrollen und etwa zwei Drittel davon in eine eckige Springform legen. Den Rand gut andrücken. Den restlichen Teig zu einer Kugel formen und in den Kühlschrank legen.

3

Für die Füllung die Mandeln zusammen mit dem Zucker vermengen. Die Schale der Zitronen reiben und diese danach auspressen. Beides mit zur Füllung geben und alles gut verrühren. Anschließend auf dem Teig verteilen.

4

Jetzt den restlichen Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ausrollen. Mit einem Teigrädchen ca. 1 cm breite Streifen abtrennen. Diese nun über die Füllung legen und auf dem Kuchen verteilen.

5

Zum Schluss das Eigelb verquirlen und damit die Teigstreifen bestreichen. Den Kuchen ohne Vorzuheizen für 30 - 40 Minuten bei 165° C Grad bei Ober- Unterhitze in den Ofen geben. Guten Appetit!

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Fürther Zitronentorte