Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Da das Wetter gerade noch nicht so ganz unserem Verständnis von Frühling entspricht, ist uns gerade mehr nach Suppe als nach Grillen. Die leckere Gulasch-Suppe ist da perfekt, um es sich drinnen gemütlich zu machen, wenn das Wetter draußen mal wieder tobt.

Gulasch-Suppe

© Arkadiusz Fajer - stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit1 Std.Gesamtzeit1 Std. 20 min

Zutaten

 500 g Gulasch vom Rind
 Öl zum Anbraten
 1 Gemüsezwiebel
 1 Zehe Knoblauch
 500 g rote Paprika
 500 g Tomaten
 4 EL Tomatenmark
 2 EL Paprikapulver
 1,50 l Rinderbrühe
 1 Schuss Rotwein
 Salz
 Pfeffer

Partnerangebot: Gratis-Probierpaket für besten Geschmack

Mit dem Kennenlernpaket von GEFRO sichert ihr euch qualitativ hochwertige Produkte für eure Suppen, Soßen und Salate - und das komplett kostenfrei! Nicht länger warten, sondern kostenlos ausprobieren. Entdeckt das Gratis-Paket von GEFRO für Neukunden. *Anzeige*

Zubereitung

1

Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Tomaten klein schneiden. Das Fleisch in etwas Öl in einem Bräter oder einem großen Topf anbraten. Dann das geschnittene Gemüse hinzugeben und mit braten.

2

Das Tomatenmark und Paprikapulver dazu fügen und mit etwa 100 bis 200 ml von der Rinderbrühe ablöschen. Anschließend den Inhalt für 1 Stunde bei kleiner Hitze schmoren lassen.

3

Dann die restliche Brühe angießen und aufkochen. Zuletzt die Suppe mit Salz, Pfeffer und Rotwein abschmecken.

4

Tipp: Noch besser schmeckt die Suppe, wenn sie schön durchziehen kann. D.h. ruhig schon einen Tag vorher kochen.