Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Limonade ist eines der Dinge, die im Sommer einfach hundert mal besser schmecken. Bei diesem Rezept handelt es sich um eine fruchtig herbe Mischung aus Himbeeren und Rosmarin. Wir lieben die Kombination und freuen uns schon darauf, die Gläser zu füllen und es uns auf der Gartenliege bequem zu machen. Den Sirup, den ihr für das Rezept kocht, könnt ihr ganz einfach in eine Flasche abfüllen. So habt ihr die ganze Woche etwas davon :)

Himbeer-Rosmarin-Drink

©elena_hramowa - stock.adobe.com

Menge1 Portion
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit20 min

Zutaten

 250 g Zucker
 250 g Himbeeren
 4 Zweige Rosmarin
 1 Bio-Zitrone
 Mineralwasser
 Eiswürfel

Zubereitung

1

500 ml Wasser in einem Topf erhitzen und den Zucker darin auflösen. Den Rosmarin hinzugeben und etwa 10 Minuten lang köcheln lassen. Dabei des Öfteren mal umrühren.

2

In der Zwischenzeit die Zitrone heiß abwaschen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Himbeeren ebenfalls waschen.

3

Den Topf vom Herd nehmen, Himbeeren, Zitronenschale und -saft hinzugeben und ca. 10 Minuten im Sirup ziehen lassen. Anschließend den Rosmarin wieder entfernen und den Rest pürieren. Dann den Sirup vollständig abkühlen lassen, bevor er durch ein feines Sieb passiert wird.

4

1-2 EL Sirup in ein Glas geben und mit kaltem Mineralwasser auffüllen. Eiswürfel, sowie einen Zweig Rosmarin und einige Himbeeren zur Dekoration hinzugeben und in der Sonne genießen.