Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Salat mit Gänseblümchen

Bildquelle: ©GartenAkademie.com - stock.adobe.com

Salate gibt es in allen möglichen Ausführungen, ob mit Fleisch, Fisch, Obst oder Gemüse. Bei dem Kopfsalat mit Gänseblümchen und Kissenprimeln haben wir diesmal auf essbare Blüten zurückgegriffen, die den Salat besonders schön aussehen lassen.

Menge1 Portion
Arbeitszeit30 minGesamtzeit30 min
 

Zutaten

 1 Kopfsalat
 100 g Radieschen
 1 Bund Frühlingszwiebeln
 2 EL Kresse
 1 Knoblauchzehe
 2 Eigelb
 200 ml Rapsöl
 Zitronensaft
 Salz & Pfeffer
 Gänseblümchen und Kissenprimeln zum Garnieren

Unser Salat-Lexikon: Gartensalate

Alles was du schon immer über Salate wissen wolltest, erfährst du in unserem Salat-Lexikon. Los geht's mit den Garten-Salaten.

Zubereitung

1

Eigelb mit Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und verrühren. Knoblauch schälen, pressen und unterrühren.

2

Das Öl erst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl mit einem Schneebesen unterrühren bis das Dressing dickcremig wird. Dann Zitronensaft hinzugeben, abschmecken und kalt stellen.

3

Den Kopfsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Grün in dünne Streifen schneiden. Anschließend in kaltes Wasser legen. Das Weiße fein hacken.

4

Die Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Alle Salatzutaten vermischt auf Tellerchen verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Mit Gänseblümchen und Primeln garniert servieren.