AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Diese Petersiliensoße ist ein echter Alleskönner. Sie passt wunderbar zu Fischfilet, kann aber auch als Nudelsoße oder für Gemüsebeilagen genutzt werden. Wer also ein vielseitiges Rezept sucht, ist hier genau richtig.

Bildquelle: nblxer - stock.adobe.com

Menge2 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit5 minGesamtzeit15 min

Zutaten

 200 ml Brühe
 2 EL trockener Weißwein
 ½ Bund Petersilie
 1 TL Speisestärke
 75 ml Schlagsahne
 Salz
 Pfeffer
 geriebene Muskatnuss
Sonstiges
Dazu passt

Zubereitung

1

Wasche als Erstes die Petersilie und trenne die Blätter vom Stängel. Schneide die Blätter anschließend in feine Stücke.

2

Rühre die Brühe an und gib außerdem den Weißwein hinzu. Koche die Mischung in einem Topf auf und lasse sie danach für circa 2 weitere Minuten köcheln.

3

Füge nun die Petersilie hinzu und lasse alles für 2 bis 3 Minuten köcheln.

4

Rühre als Nächstes die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser an. Gib diese zur Brühe hinzu und koche das Gemisch erneut kurz auf. Dabei solltest du ständig umrühren.

5

Füge als Letztes noch die Sahne hinzu und lasse die Soße wieder aufkochen.

6

Die Mischung sollte nun für einige weitere Minuten köcheln. Rühre dabei regelmäßig um, damit sich keine Klumpen am Topfboden absetzten.

7

Würze die Soße außerdem mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Schmecke sie danach mit etwas Wein und Zitronensaft ab.

8

Vor dem Servieren solltest du die Soße noch kurz mit einem Schneebesen aufschlagen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

KategorieThemen,
Petersiliensoße