AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Ihr habt Lust auf ein leckeres Dessert, ihr wollt aber nicht viel Zeit mit der Zubereitung verbringen? Dann ist das Quarkdessert mit Mandarinen genau richtig. In nur 15 Minuten zaubert ihr ein fruchtig-frisches Dessert, das ihr auch wunderbar euren Gästen servieren könnt.

Bildquelle. Creative studio - stock.adobe.com

Menge6 Portionen
Arbeitszeit15 min

Zutaten

 350 g Mandarin-Orangen
 200 ml Schlagsahne
 500 g Speisequark
 300 g Naturjoghurt
 6 EL Zucker
 2 Vanilleschoten
 6 EL Schokoladenraspeln
Sonstiges
Dazu passt

Zubereitung

1

Lasse zuerst die Mandarinen abtropfen und hebe den Saft auf. Verteile 1/3 der Mandarinen auf die Gläser.

2

Für den nächsten Schritt schlägst du die Sahne steif und vermischst den Quark mit Joghurt, Zucker und dem Mark der Vanilleschoten.

3

Gib außerdem 2 EL des Mandarinensafts sowie die Mandarinen zur Sahnemischung. Verteile die Mischung auf die Gläser und bestreue alles zum Abschluss mit den Schokoraspeln.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Quarkdessert mit Mandarinen