Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Brot backen kann so einfach sein. Wir haben in tolles und gesundes Brot-Rezept für euch. Das Dinkel-Vollkorn-Brot ist schnell zubereitet und schmeckt unheimlich lecker. Tipp: Die Nüsse und Leinsamen könnt ihr auch mit anderen Zutaten ersetzen, z.B. Haselnüssen. In nur 3 Schritten zum perfekten Brot - los geht's!

Menge1 Portion
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit1 Std.Gesamtzeit1 Std. 20 min

Zutaten

 500 g Dinkel-Vollkorn-Mehl
 100 g gehackte Mandeln
 50 g geschrotete Leinsamen
 1 Würfel Hefe
 500 g Wasser (lauwarm)
 1 EL Salz
 2 EL Apfelessigalternativ Balsamico
 Butter zum Einfetten
 2 EL Haferflocken
Dazu passt:

Zubereitung

1

Eine Kastenform (ca. 30cm) mit Butter einfetten und mit Haferflocken bestreuen.

2

Den Hefewürfel in lauwarmem Wasser auflösen. Tipp: Wenn ihr den Würfel zuerst leicht zerbröselt, löst er sich schneller auf. Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem flüssigen Teig anrühren.

3

Den Teig in die Kastenform füllen und in den kalten Backofen stellen. Bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze für 60 Minuten backen. Ist das Brot anschließend zu weich, einfach nochmal ohne Form in den Ofen stellen und nachbacken.

Dinkel-Vollkorn-Brot