AutorNina WeisSchwierigkeitAnfängerBewertung

Ein schnelles, leckeres Gericht für den Sommer: Dieses Pasta-Gericht ist nicht nur im Handumdrehen gezaubert, sondern schmeckt auch noch richtig gut - und ist einfach mal was besonderes. Ideal geeignet für Mittagspausen im Home Office oder wenn es mal schnell gehen muss!

Menge2 Portionen
Arbeitszeit25 minGesamtzeit25 min

Zutaten

 400 g PastaTagliatelle
 125 g Mozzarella
 1 Bio-Zitrone
 50 g Pinienkerne
 50 g Käse zum Bestreuen, zB Parmesan, Pecorinooptional
 3 EL Olivenöl
 Salz und Pfeffer
Sonstiges:

Zubereitung

1

Als erstes die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Anleitung der Verpackung zubereiten. Außerdem die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

2

Die Zitrone abwaschen und abtrocknen, die Schale dünn abraspeln und in einer kleinen Schüssel sammeln. Außerdem die Zitrone auspressen, bis man circa 4 EL Zitronensaft hat.

3

Etwa zwei Drittel der Pinienkerne in einem Mörser fein zerstoßen und mit dem Olivenöl, der Zitronenschale, dem Zitronensaft, und optional etwas Käse vermischen. Außerdem 50 ml Nudelwasser hinzugeben, sobald die Nudeln fertig sind und abgegossen werden können.

4

Die Nudeln nochmal zurück in einen Topf oder eine große Pfanne geben, die Soße dazu mischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Zum Schluss noch den abgetropften Mozzarella in kleine Stücke zupfen und ebenfalls für wenige Minuten mit zu den Nudeln geben. Alles nochmal miteinander vermengen, die restlichen Pinienkerne darüber streuen und servieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Sommerliche Tagliatelle mit Mozzarella und Zitrone