Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Spätzle

Bildquelle: ©posinote - stock.adobe.com

Da sich Spätzle in Franken mittlerweile als Klassiker etabliert haben, findet ihr hier ein Grundrezept. Natürlich könnt ihr den Teig noch nach eurem Geschmack verfeinern, z.B. mit Parmesan, Kräutern oder Paprikagewürz. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Menge4 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit35 min
 

Zutaten

 400 g MehlType 550
 4 EierGröße M
 1 TL Salz
 220 ml kaltes Wasser
Außerdem:

Zubereitung

1

Mehl in eine Schüssel geben. Eier, Salz und Wasser mit einem Handmixer unterrühren, bis der Teig Blasen wirft. Er sollte zäh vom Löffel laufen ohne zu reißen.

2

Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Den Teig portionsweise durch eine Spätzlereibe streichen und ins Wasser geben.

3

Wenn die Spätzle oben schwimmen, sind sie fertig. Diese nun mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.