AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

In der Suppe und als Salat kennen wir ihn alle, aber habt ihr schon mal Spargel als Pommes ausprobiert? Die leckere Kruste aus Haselnuss und Parmesan sind die perfekte Ergänzung zu den knackigen Stangen. Zusammen mit einem leckeren Dip sind unsere Spargel-Pommes eine gesunde Beilage zu Burger, beim Grillfest oder einfach so zum Snacken 😊

[su_spargelpommes]

Menge4 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit15 minGesamtzeit25 min

Zutaten

 600 g Grüner Spargel
 150 g gemahlene Mandeln
 120 g Parmesan
 1 Ei
 Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver
 Frische KräuterPetersilie, Schnittlauch
Dazu passt
Sonstiges

Zubereitung

1

Zuerst die harten Enden des Spargels entfernen. Anschließend die Spargelstangen halbieren.

2

Dann die Panade zubereiten: Gemahlene Mandeln und geriebenen Parmesan in eine Schüssel geben und vermengen. Außerdem nach Belieben mit Knoblauchpulver, getrockneten Kräutern und Pfeffer würzen.

3

In einer zweiten Schüssel das Ei aufschlagen und verquirlen.

4

Den Spargel zuerst mit Ei, anschließend in der Mandel Panade wälzen.

5

Anschließend alle nebeneinander auf einem mit Backpapier ausgelegten Gitter anrichten.

6

Die Pommes in den auf 180° Grad Umluft vorgeheizten Ofen schieben. Zum Schluss gerne für ein paar Minuten die Grillfunktion anschalten. Die Spargelstücke zwischendurch wenden, sodass sie von beiden Seiten knusprig werden.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Spargel-Pommes