AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Der Frühling ist Bärlauchzeit. Und die kurze Saison muss unbedingt genutzt werden! Bärlauch-Pesto geht einfach immer und eignet sich am besten zu Nudeln, im Salat oder einfach auf dem Brot. Die würzigen grünen Blätter sind super vielseitig und auch günstig, da man sie oft im nächsten Waldstück oder Park findet. Man kann sie mittlerweile aber auch im Supermarkt kaufen. Wo bekommt ihr euren Bärlauch her? Schreibt es gerne in die Kommentare, vielleicht hat der ein oder andere ja einen Tipp!

Bildquelle: A_Lein - stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit20 min

Zutaten

 150 g Blattspinat
 50 g gemahlene Mandeln
 1 Bund Bärlauch
 1 TL geriebener Meerrettich
 1 EL Zitronensaft
 50 g geriebener Parmesan
 4 EL Olivenöl
 Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker
Weitere Ideen mit Bärlauch

Für Pesto ist es sinnvoll, gleich eine größere Menge zuzubereiten und sie in wiederverschließbare Gläser zu füllen*. Mit hübsch verzierten Etiketten* eignet es sich auch perfekt als ein kleines Geschenk für die Liebsten. 

Zubereitung

1

Zuerst den Blattspinat verlesen, waschen und in kochendem Wasser für 2 Minuten kochen und danach mit Eiswasser abschrecken. Auf einem Sieb abtropfen lassen und danach gut ausdrücken.

2

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Bärlauchblätter waschen und trocken tupfen.

3

Den Bärlauch, Meerrettich und Zitronensaft zusammen mit dem ausgedrückten Spinat und den gerösteten Mandeln mit einem Pürierstab pürieren. Den Parmesan und das Olivenöl dazugeben und alles nochmals pürieren.

4

Das Pesto mit den Gewürzen abschmecken und in Gläser abfüllen. Das Pesto gekühlt aufbewahren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Spinat-Bärlauch-Pesto