Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Die Weihnachtszeit läutet auch den Startschuss der Glühweinsaison ein. Auf Weihnachtsmärkten kann niemand dem leckeren Heißgetränk den Rücken kehren. Für diejenigen, die nicht genug davon kriegen können, haben wir ein Rezept für Zuhause zum selber machen.

Weißer Glühwein

Bilquelle: ©ribalka yuli - stock.adobe.com

Menge1 Portion
Arbeitszeit20 min

Zutaten

 750 ml Weißwein(z.B. Bacchus)
 300 ml weißer Traubensaft
 1 Bio-Orange
 1 Vanillestange
 1 Prise Kardamon
 23 Nelken oder Sternanis
 Honig/Zucker nach Belieben

Zubereitung

1

Langsam erhitzen. Orange in kleine Stücke schneiden (oder Schalenabrieb) und zugeben. Zimt, Vanille, Nelken, Sternanis und ein Hauch Kardamon verbreiten herrlichen Duft. Nicht zuviel würzen, nachwürzen kann man immer!

Empfehlung
2

Der Bacchus ist etwas fruchtiger als Riesling oder Müller-Thurgau, das Ergebnis wirkt deshalb edler als klassisch roter Glühwein. Weißer Traubensaft - hat nicht soviel Zucker - sorgt für die Grundsüße.