AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Zimtschnecken mit Blaubeeren sind das ideale Gebäck für den nächsten Sonntagskaffee. Am besten schmecken sie dabei, wenn der Teig noch leicht warm ist.

zimtschnecken

Bildquelle: fahrwasser - stock.adobe.com

Menge10 Portionen
Arbeitszeit50 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit1 Std. 15 min

Zutaten

Teig
 500 g Mehl
 125 g Butter
 220 ml Buttermilch
 70 g brauner Zucker
 1 Prise Hefe
 5 g Salz
 1 Ei
Füllung
 100 g Butter
 50 g brauner Zucker
 60 g Zimt
 200 g Heidelbeeren
Glasur
 60 g Butter
 200 g Frischkäse
 70 g Puderzucker
 1 Vanilleschote
 Salz
Sonstiges

Zubereitung

1

Schmilz als Erstes die Butter in warmer Buttermilch. Gib dann die übrigen Zutaten für den Teig in eine Schüssel und verknete sie dort mit der Buttermilch-Mischung. Im Anschluss muss der entstandene Teig abgedeckt für circa 40 Minuten ruhen.

2

In der Zwischenzeit kannst du die Füllung für deine Zimtschnecken vorbereiten. Dafür erwärmst du Butter zusammen mit Zucker und Zimt in einem Topf. Halbiere außerdem die Heidelbeeren, gibt sie zu den anderen Zutaten und verrühre die Mischung gut.

3

Ist die Ruhezeit vorbei, rollst du den Teig 1 bis 2 cm dick aus. Danach verteilst du die Heidelbeersoße gleichmäßig auf dem Teig.

4

Rolle den Teig dann auf und schneide circa 3 cm breite Stücke von der Rolle ab. Diese legst du in eine gefettete Backform.

5

Nun bäckst du die Zimtschnecken für circa 25 Minuten bei 200 °C im vorgeheizten Ofen.

6

In dieser Zeit kannst du die Glasur zubereiten. Dafür musst du einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen bis eine glatte Masse entsteht.

7

Sind die Zimtschnecken fertig gebacken, kannst du sie aus dem Ofen nehmen. Nachdem sie für circa 10 Minuten abgekühlt sind, musst du sie nur noch mit der Glasur bestreichen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.