Fasching (*oder außerhalb Frankens auch Karneval genannt) fällt in diesem Jahr wohl wieder anders aus. Keine Umzüge, keine Feiern, kein Kinderfasching. Doch das ist kein Grund, auf leckere Faschings-Spezialitäten zu verzichten! Wer liebt sie nicht, die Zeit der Krapfen und Quarkbällchen? Wir haben euch einfache und leckere Rezepte zusammengestellt, die die Faschingszeit wunderbar versüßen.

Klassische Faschingskrapfen

In Franken macht man die Krapfen original mit Hiffenmark – doch natürlich können auch andere Füllungen zum Einsatz kommen!

Rote Clownsnasen

Die Clownsnasen sind vor allem bei Kindern beliebt. Eine süße Nascherei ohne großen Aufwand! Im Rezept findet ihr übrigens auch eine Video-Anleitung 🙂

Feuerspatzen

Feuerspatzen, fränkisch auch Feierschpootz’n sind ein typisches Schmalzgebäck, das entweder mit Zimt-Zucker, Puderzucker oder Marmelade genossen werden kann.

Krümmelmonster-Muffins

An Fasching muss man sich verkleiden – und so verkleiden sich hier auch gewöhnliche Muffins in witzige Krümelmonster!

Mini-Krapfen

Eine süße Alternative zu den gewöhnlichen Faschingskrapfen: unsere Mini-Krapfen. Sie sind handlich und lecker – und schmecken garantiert Groß und Klein!

Gummibärchen selber machen

Gummibärchen selber machen ist so einfach, dass man es kaum für möglich hält. Gerade mal vier Zutaten werden benötigt, um die leckere Nascherei im Handumdrehen herzustellen.

Fastenzeit 2021: Nach dem Fasching ist vor dem Fasten

Auch 2021 haben sich viele wieder den Vorsatz gefasst, von Aschermittwoch bis Ostern zu fasten. Dabei wird zum Beispiel auf Alkohol oder Zucker verzichtet. Aber auch das Intervallfasten ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden.

Kochbuch-Empfehlung: Intervallfasten für Berufstätige und Einsteiger*

Gesund und lecker Essen und dabei auch noch abnehmen? Was nach einem Traum klingt, lässt sich mit gar nicht so viel Aufwand realisieren. Das Intervallfasten hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Trend entwickelt.

Noch mehr Inspiration? Hier gibt es Partyrezepte:

Für die kleine Faschingsfeier im Kreis der Familie 😉

Schinken im BrotteigVon Fränkische RezepteSchinken im Brotteig ist der Klassiker unter allen fränkischen Partyrezepten. Obwohl er relativ lange im Ofen braucht, ist seine Zubereitung trotzdem einfach und ist er einmal im Rohr, hat man hat genügend Zeit den Geburtstagstisch herzurichten oder noch ein paar Blumen für die Deko zu pflücken. Was auch immer es zu feiern gibt: Viel Spaß dabei und an Gudn!
Eiersalat-AufstrichVon MarkDieser cremige Eiersalat-Aufstrich mit Fisch ist das perfekte Rezept für die nächste Party. Er schmeckt besonders gut auf Häppchen oder zu Crackern. Für alle Fisch-Fans wird er mit Kaviar und geräucherter Forelle oder Lachs verfeinert.
Kräuterbutter selber machenVon Fränkische RezepteKräuterbutter darf auf keiner Grillparty fehlen. Egal ob die sie zu Brot oder zu Fleisch und Gemüse isst, Kräuterbutter verleiht deinem Essen im Handumdrehen das gewisse Etwas. Möchtest du gerne selbst einmal versuchen den Klassiker zuzubereiten, haben wir hier das richtige Rezept für dich. Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.