Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Der Feldsalat mit Birne, Walnüssen und Orangendressing eignet sich perfekt als Vorspeise für ein leckeres Weihnachtsmenü. Der Salat ist schnell vorzubereiten und sehr leicht, das heißt die Hauptspeise und der Nachtisch haben noch genügend Platz. Ohne Gorgonzola eignet er sich außerdem auch perfekt für Veganer/innen.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 min

Zutaten

Für den Salat
 400 g Feldsalat
 2 Birnen
 100 g gehackte Walnüsse
 Gorgonzolanach Belieben
Für das Orangendressing
 1 Bio-Orange
 2 TL mittelscharfer Senf
 3 EL Weißweinessig
 2 TL Agavendicksaftoder Honig
 Salz & Pfeffer
Dazu passt

Zubereitung

1

Feldsalat mit kaltem Wasser waschen, trocken schütteln und die Wurzelansätze abschneiden. Birnen halbieren und entkernen.

2

Für das Dressing die Bio-Orangen gut waschen und die Schale mit einer feinen Reiben abreiben. Anschließend die Orange auspressen.

3

Sechs Esslöffel Orangensaft mit Olivenöl, Senf, Essig, 1 Teelöffel abgeriebene Orangenschale, Agavendicksaft und Salz und Pfefer zu einer glatten Sauce verrühren.

4

Feldsalat auf Tellern anrichten und mit Birnenhälften, Gorgonzola-Stückchen und Walnüssen garnieren. Orangendressing erst kurz vor dem Servieren über den Salat geben.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.