Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Wer zusammen mit seinen Kindern einen weihnachtlichen Backtag plant, sollte auf jeden Fall einmal die "Hausfreunde" in Angriff nehmen. Eine Geschmacksexplosion wartet auf euch!

Hausfreunde mit Marzipan

Bildquelle: ©HLPhoto - stock.adobe.com

Menge1 Portion
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit40 minGesamtzeit1 Std. 10 min

Zutaten

 250 g Mehl
 1 gestr. TL Backpulver
 1 Päckchen Vanillezucker
 75 g Zucker
 125 g Butter
 1 Ei (Größe M)
 1 Prise Salz
 Geriebene Zitronenschale
 200 g Rohmarzipan
 50 g Puderzucker
 Orangenmarmelade
 Schoko-Kuvertüre

Zubereitung

1

Mehl in eine Schüssel geben und mit einem Löffel eine Mulde formen. Darin Backpulver, Vanillezucker, Zucker und etwas geriebene Zitronenschale geben und zu einem festen Teig kneten.

2

Teig im Kühlschrank für 30 Minuten kaltstellen und anschließend 1,5 bis 2 mm dick ausrollen. Mit einem Glas Kreise ausstechen (5 bis 6 cm).

3

Bei 180 Grad (Umluft 160) 10 bis 12 Minuten backen. Abkühlen lassen.

4

Rohmarzipan mit Puderzucker verkneten und zwischen Klarsichtfolie dünn ausrollen und Kreise ausstechen.

5

Plätzchen mit Orangenmarmelade bestreichen, darauf die dünne Marzipanschicht mit Schoko-Kuvertüre bestreichen. Je nach Geschmack können die Hausfreunde auch mit einer Walnusshälfte verziert werden.