AutorNinaSchwierigkeitAnfängerBewertung

Wer bei Shots beziehungsweise Kurzen ausschließlich an Alkohol denkt, der hat wohl noch nie einen Ingwer-Shot getrunken. Mit unserem Rezept kannst du Ingwer-Shots ganz einfach selber machen und dabei auch noch dein Immunsystem auf Vordermann bringen. Wir haben es uns zum Ritual gemacht jeden Morgen mit einem solchen Ingwershot in den Tag zu starten.

Menge1 Portion
Arbeitszeit5 minKoch-/Backzeit5 minGesamtzeit10 min

Zutaten

Ergibt circa 400 Milliliter. Zu zweit hält uns das circa 7-10 Tage. 

 50 g Ingwer
 1 Apfel
 1 Bio-Zitronen
 6 Orangen
 1 Prise Kurkuma
 1 Prise Pfeffer
 20 ml Honig oder Agavendicksaftoptional zum Süßen
Außerdem:

Zubereitung

1

Ingwer schälen (das geht mit einem Löffel ganz einfach) und in grobe Würfel schneiden. Den Apfel ebenfalls in Würfel schneiden.

2

Die Zitrone und die Orangen auspressen und den Saft auffangen.

3

Alle Zutaten in einen Mixer oder Smoothie-Maker geben und fein pürieren.

4

Anschließend abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Dort hält er sich für einige Tage.

Wer den Shot ganz fein mag, filtert den Saft durch ein feines Sieb!

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

 
Ingwershot selber machen