Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Käsewaffeln

©Olga Romankova - stock.adobe.com

Waffeln kann man nicht nur süß genießen, sondern auch herzhaft. Käse, Salami oder auch Zucchini - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Versuche diese Käse-Waffeln mit Sprutz!

Menge1 Portion
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit15 minGesamtzeit25 min

Zutaten

 500 g Mehl
 500 ml Mineralwasser
 1 TL Backpulver
 100 g Margarine oder Butter
 6 Eier
 1 Prise Salz
Nach Bedarf:
 Streukäse (z.B. Gouda)ich nehme etwa 100g
 Salami
 Schinken
Außerdem:

Zubereitung

1

Für den Grundteig Mehl, Eier, Margarine, Backpulver und eine Prise Salz miteinander vermischen und nacheinander das Mineralwasser zugeben, bis ein glatter Teig entsteht.

2

Die Salami und den Schinken in feine Würfel schneiden und gemeinsame mit dem Käse unter den Teig heben.

3

Nach und nach im Waffeleisen ausbacken.

Guten Appetit!

Welches Mehl brauche ich wofür?

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.