AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Nudeln mit Soße mal anders! Dieses Rezept für Pasta mit leckerer Grünkohlsoße ist nicht nur eine willkommene Abwechslung auf dem Mittagstisch, sondern auch echt gesund. Denn Grünkohl ist kalorienarm und enthält viele Ballaststoffe. Außerdem haben Studien herausgefunden, dass Grünkohl den Cholesterinwert senken kann.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit30 min

Zutaten

 400 g Nudeln z.B Penne
 400 g Grünkohl
 250 ml Sahne
 1 Zehe Knoblauch
 2 EL Walnussöl
 geriebenen Käse zum Garnieren
Dazu passt
Sonstiges

Zubereitung

1

Zuerst die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

2

Währenddessen den Grünkohl waschen, von den Stängeln zupfen und in einer Pfanne mit etwas Öl kräftig anbraten. Den Knoblauch klein hacken und ebenfalls dazugeben. Danach die Sahne dazugeben und alles zusammen zu einer Soße pürieren.

3

Anschließend das Walnussöl unter die Soße rühren. Die Nudeln abgießen und die Grünkohlsoße unterheben. Ist die Soße zu wenig, etwas von dem Nudelwasser dazugeben. Wer mag, kann die Nudeln mit etwas geriebenem Käse garnieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Nudeln mit Grünkohl-Soße