Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Nutellakekse

Nuss-Nugat-Creme ist nicht nur sehr lecker, wenn sie auf einer frischen Scheibe Brot gegessen wird, sondern auch als Geschmacksträger für leckere Plätzchen. Probiert dieses Rezept für Nutella-Plätzchen und überzeugt euch selbst! Nutella kann man übrigens auch regional kaufen - mit der Nuss-Nougat-Creme von FrankenGenuss macht man alles richtig!

Menge1 Portion
Arbeitszeit25 minKoch-/Backzeit1 Std. 15 minGesamtzeit1 Std. 40 min
 

Zutaten

Für den Teig
 450 g Mehl
 100 g gemahlene Haselnüsse
 160 g weiche Butter
 1 Ei
 180 g Honig
 1 Prise Salz
Für die Dekoration
 150 g Nuss-Nougat-Creme
 Bunte Streusel
Dazu passt:

Damit die Nutella-Plätzchen in der süßen Form gelingen, haben wir euch hier eine passende Ausstechform gesucht. Der Plätzchen-Stecher in Herzform* macht eure Nutella-Plätzchen perfekt. 

Zubereitung

1

Alle Zutaten für den Teig zusammenmischen, verkneten und eine Stunde kalt stellen.

2

Teig auf einer bemehlten Fläche circa 3 Millimeter dick ausrollen und Plätzchen ausstechen. Bei der Hälfte der Plätzchen aus der Mitte mit einem kleinen Förmchen Löcher ausstechen.

3

Bei 160 Grad circa 12 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4

Die Plätzchen ohne Löcher mit Nutella bestreichen und mit den Löcher-Plätzchen bedecken. Mit Streuseln bestreuen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.