AutorJonasSchwierigkeitAnfängerBewertung

Ingwer-Shots sind mittlerweile vielen bekannt, aber habt ihr auch schon mal Rote-Bete-Shots probiert? Sie sind nicht nur super gesund und nicht so scharf wie Ingwer-Shots, sondern haben durch die Rote Bete und die Grapefruit auch noch eine richtig schöne Farbe! Ein Booster, der nicht nur das Immunsystem stärkt, sondern auch noch Farbe ins Leben zaubert! 🙂

Menge8 Portionen
Arbeitszeit10 min

Zutaten

 50 g gekochte Rote Bete
 1 Pinke Grapefruit
 80 g Wasser
 40 g Karotten
 1-2 Orangen
 1 EL Honig (optional)
Das können wir dazu empfehlen:
Andere Immun-Booster:

Zubereitung

1

Als erstes die Grapefruit und die Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden. Außerdem den Saft aus den Orangen pressen.

2

Alle Zutaten dann in eine Schüssel geben und miteinander pürieren oder in einen Mixer geben, sodass eine einheitliche flüssige Masse entsteht.

3

Die Rote-Bete Shots in eine Glasflasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Alternativ könnt ihr euch auch kleine Shots-Fläschchen besorgen und die Flüssigkeit darin aufbewahren, so sind eure Shots direkt portioniert 🙂

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Rote-Bete-Shot selber machen