AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Diese Muffins sind nicht nur beliebt bei allen Kindern, sie lassen sich auch kinderleicht zubereiten. Das perfekte Rezept, wenn man mal ganz spontan noch etwas backen möchte.

©dash1502 - stock.adobe.com

Menge12 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit30 min

Zutaten

 100 g weiche Butter
 140 g Zucker
 2 Eier
 180 g Mehl
 1,50 TL Backpulver
 1 Prise Salz
 125 ml Milch
 1 TL Vanilleextrakt
Für das Frosting
 12 TL Puderzucker
 6 TL Zitronensaft
 Mini-Smarties

Zubereitung

1

Den Ofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Butter mit Zucker verrühren. Die Eier einzeln unterrühren und die Masse schaumig schlagen. Salz und Vanielleextrakt hinzugeben. Mehl und Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.

3

Den Teig in Muffinförmchen geben und ca. 20 Minuten im Ofen backen.

4

Nachdem die Muffins abgekühlt sind, den Puderzucker mit dem Zitronensagt zu einer zähflüssigen Masse verrühren und auf die Muffins streichen. Mit Smarties verzieren und fertig.

Smarties-Muffins