Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Für alle Spargel-, Grill- und Burger-Fans ist dieses Rezept genau das richtige, denn es vereint gleich alle drei Leidenschaften. Unseren Burger belegen wir als vegetarischen Burger mit Halloumi-Käse. Wir können uns den Burger aber auch sehr gut mit einem Putensteak oder einem Rinder-Patty vorstellen.

Spargel-Burger
Menge1 Portion
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit15 minGesamtzeit45 min

Zutaten

 4 Burger-Brötchen
 500 g Halloumi
 50 ml Öl
 1 TL Paprikapulver
 300 g grüner Spargel
 Tomaten
 Salat
Für die Burger Sauce
 400 g Crème fraîche
 20 g Senf
 30 g Zucker
 10 g Honig
 ½ TL Salz
 Pfeffer

Zubereitung

1

Zunächst müssen wir den Halloumi marinieren. Dafür das Öl mit Paprikapulver und etwas Salz und Pfeffer mischen und in eine Flache verschließbare Dose oder einen Zip-Beutel füllen. Den Halloumi in 4 scheiben schneiden und anschließend in das Ölbad legen. Für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2

In der Zwischenzeit den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Anschließend mit etwas Öl einpinseln.

3

Den Salat waschen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Anschließend alle Zutaten für die Honig-Senf-Sauce verrühren. Die Beilagen für den Burger bereit stellen und dann geht es ans Grillen.

4

Der grüne Spargel braucht je nach Dicke ca. 10 bis 15 Minuten auf dem Grill. Den Halloumi grillt ihr ca. 5 Minuten bis er goldbraun ist.

5

Die Brötchen aufschneiden, mit der Burger-Sauce einstreichen und mit den Wunschzutaten belegen.