AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Die Herrencreme ist ein absoluter Klassiker am fränkischen Dessert-Buffet. Sie ist blitzschnell zubereitet und muss danach nur etwas ruhen, bis sie jedem Dessert-Liebhaber den Tag versüßen kann.

herrencreme

Bildquelle: Brigitte Bonaposta - stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit30 minGesamtzeit30 min

Zutaten

 500 ml Milch
 40 g Speisestärke
 2 Eigelb
 60 g Zucker
 2 Päckchen Vanillezucker
 200 g Sahne
 100 g Zartbitterschokolade
 4 cl Rum

Zubereitung

1

Als erstes in einer Schüssel 100 ml der Milch mit der Speisestärke und den Eigelben verrühren.

2

In einem Topf die restliche Milch mit dem Zucker und dem Vanillezucker aufkochen. Sobald die Masse kocht von der Herdplatte ziehen und die Eigelb-Mischung unterrühren.

3

Alles gemeinsam nochmal aufkochen, wieder vom Herd nehmen und mit Frischhaltefolie abdecken. An einem kühlen Ort abkühlen lassen.

4

In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und die Schokolade grob hacken. Schokolade, Sahne und Rum dann miteinander vermengen und unter den abgekühlten Pudding rühren.

5

Die Herrencreme dann nochmals mit Rum abschmecken und nach Belieben mit Schokoraspeln und Obst garnieren.