AutorNinaSchwierigkeitAnfängerBewertung

Dieses leckere Vollkornbrot ist wirklich superschnell gemacht. Die Zubereitung beträgt maximal 5 Minuten - den Rest erledigt der Backofen. Wir haben das ganze mit verschiedenen Körnern und Samen vermengt und mit Haferflocken bestreut. Ein Rezept, das ihr unbedingt ausprobieren solltet! :)

vollkornbrot mit körnern
Menge1 Portion
Arbeitszeit5 minKoch-/Backzeit1 Std.Gesamtzeit1 Std. 5 min

Zutaten

 250 g Dinkel Vollkornmehl
 250 g Wasser
 80 g gemischte KörnerzB: Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Chiasamen, Kürbiskerne
 20 g Essig
 2 TL Salz
 0,5 Würfel frische Hefealternativ: 1 Päckchen Trockenhefe
Optional:
 3 EL Haferflockenzum Bestreuen
Außerdem:

Zubereitung

1

Als erstes die eckige Brotform hernehmen und mit etwas Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Alternativ könnt ihr die Brotform auch mit Backpapier auskleiden.

2

Alle genannten Zutaten (bis auf die Haferflocken) in eine Schüssel geben und mithilfe der Knethaken eines Handrührgeräts zu einem einheitlichen Teig verkneten.

3

Nun den Teig in die gefettete Kastenform füllen und optional mit den Haferflocken bestreuen.

4

Das Brot in den Backofen geben und bei 200 Grad Ober-Unterhitze für circa 60 Minuten backen. Der Backofen sollte nicht vorgeheizt sein, sondern sich mit dem Brot aufheizen.

5

Nach Ablauf der Zeit das Brot vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.