Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitFortgeschritteneBewertung
Spareribs

Perfekt für alle Fleischliebhaber: dieses Rezept lässt einem schon beim Anblick das Wasser im Mund zusammen laufen.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit50 min

Zutaten

 1200 g Spareribs
 3 EL Ahornsirup
 1 EL gehackte Rosmarinspitzen
 1 EL gerebelten Thymian
 300 g Buschbohnen
 200 g Maiskörner (Konserve)
 12 Kirschtomaten
 100 g weiße Zwiebelstreifen
 3 Messerspitzen Chilliflocken
 3 EL Olivenöl
 4 EL Obstessig
 6 cl Apfelsaft
 Salz, Pfeffer
 4 Lorbeerblätter
 2 Knoblauchzehen
 8 Pfefferkörner
 4 Wacholderbeeren
 Bohnenkraut

Zubereitung

1

Knoblauch schälen, feinblättrig schneiden und mit gemörserten Pfefferkörnern, Wacholderbeeren und getrocknetem Lorbeer über die Spareribs geben. Diese mit Olivenöl beträufeln, mit Klarsichtfolie abdecken und 3-4 Stunden oder am besten über Nacht marinieren lassen.

2

Von den Bohnen die Enden etwas abschneiden, in leichtem Salzwasser auf den Biss blanchieren, kalt ablaufen, abtropfen lassen, mit weißen Zwiebelstreifen gut vermengen, etwas Bohnenkraut dazu rebeln und den Körnermais unterheben. Olivenöl, Apfelsaft und Obstessig gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, über den Salat geben und einziehen lassen.

3

Die marinierten Spareribs auf den Grill geben, braten und danach die Aromaten (Gewürze) entfernen.

4

Ahornsirup mit Rosmarinspitzen und Thymian gut verrühren, Spareribs damit gut bestreichen, mit Chilliflocken bestreuen und kross grillen - die Kirschtomaten mitgrillen.

5

Salat als Bett auf ovalem Teller anrichten, die Spareribs zerteilen, auf Salat anrichten und die Tomaten rundum mit ansetzen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.