AutorHENGLEINSchwierigkeitAnfängerBewertung
Spargel-Pizzanester

Unsere Spargel-Pizzanester sind schnell und einfach vorbereitet und deshalb perfekt als herzhafte Snacks oder Fingerfood für Partys geeignet.

Menge12 Portionen
Arbeitszeit35 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit1 Std.

Zutaten

 400 g grüner Spargel
 Salz
 5 Eier
 300 g Schmand
 30 g gemischte, gehackte Kräuterz.B. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch
 2 Prisen Muskatgemahlen
 Pfefferfrisch gemahlen
 1 Packung Henglein Pizzateig400 g
 Fett für die Form
 300 g Kirschtomaten
 1 EL Olivenöl
 1 TL Honig

Zubereitung

1

Spargel putzen, das untere Drittel schälen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Den Spargel in Salzwasser ca. 3 Minuten garen und anschließend abtropfen lassen.

2

Die Eier mit Schmand und der Hälfte der Kräuter verquirlen und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

3

Den Pizzateig in 12 Portionen teilen. Eine gefettete Muffinform (12 Mulden) mit dem Teig auslegen und diesen gut andrücken.

4

Den Spargel auf dem Teig verteilen, Guss einfüllen und alles im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Gas Stufe 3, Umluft 160°C) ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.

5

Die Tomaten waschen, vierteln und mit den restlichen Kräutern und Öl vermischen. Mit Honig, Salz und Pfeffer würzen. Die Pizzanester mit Kräuter-Tomaten garnieren. Warm oder kalt mit Kerbel servieren.