Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Apfelkompott wie aus Omas Zeiten. Ideal wenn man die Äpfel nicht mehr essen möchte, da sie schon etwas älter sind.

Menge1 Portion
Arbeitszeit5 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit15 min

Zutaten

 4 Äpfel
 etwa 300ml Wasser
 5 TL Zuckerwer es mag, auch süßer
Dazu passt:

Zubereitung

1

Die Äpfel schälen, entkernen und in Viertel oder Achtel schneiden.

2

In einem Kochtopf das Wasser mit den Äpfeln und dem Zucker zum Kochen bringen.

3

Anschließend auf mittlere Hitze reduzieren und 10-15 Minuten köcheln lassen. Je nach Geschmack die großen Apfelstücke mit einer Gabel zerdrücken.

4

Mit einer Prise Zimt abschmecken und genießen!

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.