Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Süßer kann der Winter nicht sein. Dieses leckere Weihnachtsdessert verzaubert sicher alle Gäste. Der Nachtisch vereint alles, was wir lieben. Fruchtiges Apfelmus, winterliche Zimtsahne und den Duft von gebrannten Mandeln - wie auf dem Weihnachtsmarkt. Versucht unser Dessert für Weihnachten - welches natürlich auch ganzjährig schmeckt!

Menge6 Portionen
 

Zutaten

 500 g Apfelmus
 ½ TL Bio-Zimt*
 200 ml Sahne
 1 EL Puderzucker
 1 TL Weihnachtsquark-Gewürz*alternativ Zimt
 50 g ganze Mandeln
 50 g Zucker

Zubereitung

1

Zuerst das Apfelmus mit einem halben Teelöffel Zimt vermischen und gleichmäßig in die Gläser füllen.

2

Die Sahne steif schlagen, den Puderzucker sieben und gemeinsam mit einem Teelöffel Weihnachtsquark-Gewürz (alternativ Zimt) unter die Creme heben. Diese nun auf den Gläsern verteilen und glatt streichen. Für eine Stunde kühl stellen.

3

Die Mandeln nun in der Pfanne leicht rösten. Den Zucker hinzugeben und mit den Mandeln in der Pfanne unter ständigem Rühren karamellisieren. Achtung: Der Zucker soll nicht anbrennen! Anschließend abkühlen lassen und in die Dessert-Gläser dekorieren.

Apfelmus Dessert mit Mandeln

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.