Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Himbeer-Salatdressing

©adobe.stock/fahrwasser

Unser Himbeer-Salatdressing ein echter Hingucker. Besonders bei heißen Temperaturen weiß das Dressing mit frischen Himbeeren zu überzeugen. Der fruchtig-saure Geschmack ist eine erfrischende Abwechslung zu den klassischen Salatdressings.

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minGesamtzeit15 min
 

Zutaten

 100 g frische Himbeerenauch TK-Himbeeren sind möglich
 2 EL Weißweinessig
 1 EL Pflanzenöl
 1 Schalotte oder kleine Zwiebel
 1 TL Honig oder Agavendicksaft
 1 TL Senf
 Salz & Pfeffer
Du bist auf der Suche nach neuem Salatbesteck?

Zubereitung

1

Schalotte schälen und fein würfeln. Mit Honig in einem Topf erhitzen und nach 2-3 Minuten die Himbeeren zugeben und bei schwacher Hitze kurz köcheln lassen.

2

Mit einer Gabel gut zerdrücken und durch einen feinen Sieb passieren, dabei das Himbeermark auffangen. Nun Öl, Essig und Senf hinzugeben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

3

Die aufgefangenen Zwiebeln und Himbeeren gebe ich anschließend mit in den Salat.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.