AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Wir verraten euch, wie ihr aus nur 3 Zutaten leckere Oreo-Pralinen zaubert! Sie sind schnell gemacht und schmecken wirklich lecker. Bei uns halte sie sich leider nie lange, da sie immer so schnell weggenascht werden! Außerdem eigenen sie sich super als Geschenk für Geburtstage oder zu Weihnachten.

oreopralinen
Menge30 Portionen
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit1 Std.Gesamtzeit1 Std. 15 min

Zutaten

 28 Oreo-Kekse (2 Packungen)
 100 g Frischkäse
 300 g weiße Schokolade
Optional:

Zubereitung

1

Als erstes die Oreokekse in einen Frischhaltefolie geben und mithilfe eines Nudelholzes zu kleinen Bröseln verarbeiten. Wer mag, kann einen Teil der Brösel am Ende beiseite stellen und die fertigen Pralinen damit verzieren.

2

Die Oreo-Brösel mit dem Frischkäse vermischen bis eine einheitliche Masse entsteht. Anschließend aus der Oreo-Frischkäse-Masse kleine Kugeln formen und auf ein Backpapier oder Kuchengitter legen. Nun in den Kühlschrank geben und kalt werden lassen.

3

Währenddessen die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen. Sobald die Schokolade flüssig ist: Entweder mithilfe eines Löffels vorsichtig über die Oreo-Pralinen träufeln oder diese mit aufpieksen und komplett in die Schokoladenmasse eintauchen.

4

Wer vorher ein paar der Oreo-Brösel beiseite gestellt hat, kann mit diesen nun die Oreo-Pralinen verzieren. Ihr solltet die Brösel hinzugeben, solange die Schokolade noch nicht fest ist.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Hinweis: Bei der Zutat "Oreo®-Kekse" handelt es sich um ein geschütztes Kennzeichen Dritter. Wir als Fränkische Rezepte stehen in keiner wirtschaftlichen Verbindung zu den Markeninhabern.