Was machst du eigentlich an Silvester? – Diese Frage hören wir immer häufiger, je näher das Jahresende rückt. Wo, wie und mit wem will man in das kommende Jahr starten? Sollte die Wahl auf Dich gefallen sein, dann findest du hier die besten Tipps für einen gelungenen Silvesterabend. Wir verwandeln dein Zuhause in eine Silvesterlocation und sorgen für Häppchen und Drinks, die den Gästen lange in Erinnerung bleiben.

Alle Nachspeisen von Fränkische-Rezepte.de

Bircher Müsli mit regionalen ZutatenVon Fränkische RezepteDas Originalrezept des Bircher Müslis kommt von dem Schweizer Doktor Bircher-Brenner. Dieser stärkte sich auf einer Wanderung durch die Alpen mit dem cremigen Müsli, das über Nacht eingeweicht wird und am Morgen mit einem frisch eingeriebenen Apfel gegessen wird. Dadurch hat man genug Kraft um an diesem Tag alles zu schaffen, was man sich vorgenommen hat. Wir essen das Bircher Müsli am liebsten mit fränkischen Äpfeln und Nüssen und halten es dabei so regional wie möglich.
Apfel-Zimt-SchneckenVon Fränkische RezepteDiese fruchtigen Apfel-Zimt-Schnecken sind super lecker und ganz schnell im Ofen. Mit nur wenigen Zutaten, die man meist immer im Haus hat, sind die Schnecken fix zubereitet und eignen sich deshalb perfekt für spontanen Besuch der Hunger mitbringt oder wenn es einfach mal schnell gehen muss.
Saftige Apfel-BallenVon Fränkische RezepteFür alle, die auf der Suche nach einem schnellen Snack für zwischendurch sind, ist dieses Rezept für Apfel-Ballen optimal. Ohne viel Aufwand zaubert ihr schnelle Gebäckstücke, die mit einer Zimt-Zucker-Schicht überzogen sind und sowohl kalt als auch frisch aus dem Ofen super lecker schmecken.

Die Dekoration zu Silvester

Weihnachten ist eben erst vorbei und das Haus ist noch weihnachtlich geschmückt. Ideal, denn auch an Silvester fällt die Dekoration festlicher als gewöhnlich aus und so bietet die Weihnachtsdeko die perfekte Basis. Bevor du beginnst zu dekorieren, lege ein Farbschema fest, an dem Du dich orientieren kannst. War deine Wohnung zum Heiligen Fest hin eher in Gold dekoriert, wären jetzt wahlweise Silber oder Schwarz als Ergänzung mögliche Töne – klassische Silvesterfarben.
Die Tischdeko an Silvester

Ganz gleich ob gemütlicher Abend mit Freunden oder Party im großen Stil, die perfekte Tischdeko darf auf keinen Fall fehlen. Auch, wenn für gewöhnlich gilt: „weniger ist mehr“, an Silvester gelten solche Regeln nicht! Am Besten glamourös, aber nicht zu überladen. Falls du ein besonderes Geschirr hast, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, es aus den Schränken zu holen und auf den Tisch zu packen. Da evtl. aber nicht jeder das perfekte Silvestergeschirr Zuhause hat, arbeiten wir heute mit Tischaccessoires:

 

  • Die Basis: klassisch weiße Tischdecken mit besonderen Tischläufern setzen den Tisch in Szene
  • Glitzerndes Streukonfetti und Kerzen in unterschiedlicher Form und Größe runden die Tafel ab
  • Servietten mit schönen Sprüchen und unterschiedlichen Farben findest Du in nahezu jedem Dekoladen oder Drogeriemarkt vor Ort. Behalte dabei dein geplantes Farbschema im Kopf!
  • Die Party lebt von Gesprächen und Stimmung. Luftschlangen oder Tischfeuerwerke sorgen für eine lockere Atmosphäre und dienen gleichzeitig als perfektes Tischaccessoire.

 

Unser Tipp: Knallbonbons gehören zu Silvester wie der Blick auf die Uhr. Mit Klopapierrollen, Alufolie und Geschenkband lassen sie sich ganz einfach selbst herstellen. Füllen Sie die Rollen mit kleinen Nachrichten oder Naschereien. Die Rollen in Alufolie einpacken und an den Enden mit Geschenkband zubinden. Wer möchte kann die Bonbons noch mit vorgefertigten Silvesterstickern oder Einmachgläser-Aufklebern, die selber beschriftet werden können, verschönern.

Drinks: Diese Getränke passen zum Silvesterabend

Neben Champagner haben wir auch selbstgemachte Getränke-Ideen für Euch zusammengestellt, damit jeder ganz auf seinen Geschmack kommt.

 

  • Ein Klassiker darf auf keiner Party fehlen: Punsch. Das heiß geliebte Getränk, das bereits durch die Adventszeit begleitet, ist auch ein idealer Drink auf jeder Silvesterparty.
  • Für Partys mit großen und kleinen Gästen bietet sich außerdem der Kinderpunsch an. Tipp: Wer den Punsch noch etwas veredeln möchte, gibt einfach noch einen Schuss Jamaika-Rum dazu. Perfekt um jedem Gast die Möglichkeit zu bieten selbst zu wählen.
  • Wer tatsächlich wenig Zeit hat, trotzdem aber etwas Selbstgemachtes anbieten möchte, kann auf unseren superschnellen Eierpunsch zurückgreifen. Wer die Zutaten Zuhause hat, ist in ca. 10 Minuten mit der Zubereitung fertig und kann sich ganz den Häppchen widmen.

Schnelles individuelles Silvestermenü

Silvester-Vorspeise

Oft ist es nicht so einfach, die richtigen Häppchen zu finden, die nicht schon jeder kennt oder die leicht und schnell vorzubereiten sind. Unser Schüttel-Gurken-Salat lässt sich super vorbereiten, kalt stellen, und wenn es soweit ist, als Vorspeise genießen.

Tipp: Wer die Gläser noch etwas mehr im Silvesterstil gestalten möchte, kann entweder Geschenkband drum herum binden oder die Gläser mit etwas wasserslöslichem Bastelleim bestreichen und sie mit losem Glitzer bestreuen.

Silvester-Hauptgang

Quiche – der herzhafte Kuchen, der sich super vorbereiten lässt. Macht man mehr als einen, kann man beliebig mit verschiedenen Gemüsesorten spielen.

Tipp: Sollten Sie das Gemüse austauschen, achten Sie darauf, dass Sie Gemüse mit ähnlicher Garzeit verwenden.

Silvester-Nachtisch

Ein Dessert im Glas bietet wieder die Möglichkeit einer rechtzeitigen Vorbereitung, ohne am Tag der Party selbst, in Stress zu geraten. Dieser leckere Nachtisch aus Apfelmus, Zimt und Mandeln sorgt nochmal für einen winterlichen Geschmack auf der Zunge ohne im Nachgang zu schwer im Magen zu liegen.

Wir hoffen, dir mit unseren Tipps etwas Arbeit abgenommen zu haben, damit Du mit Vorfreude in den kommenden letzten Abend des Jahres starten kannst.

Ein schönes Silvesterfest mit deinen Liebsten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!