Nicht schon wieder Wurstbrot und ein Apfel! – Immer der gleiche Inhalt in der Pausenbrot-Box ist einfach langweilig. Wer auf der Suche nach abwechslungsreichen aber schnell zubereiteten Rezepten für die Schulpause ist, wird bei unseren kreativen Vorschlägen sicher fündig! Außerdem erklären wir, warum das richtige Pausenbrot gerade in der Schule so wichtig ist!

pausenbrot-fuer-schule

anaumenko – stock.adobe.com

Fitter Kopf dank dem richtigen Pausenbrot – Unsere Tipps:

  • Auf Vitamine und Nährstoffe achten: Gute Leistungen in der Schule sind meist nicht nur eine Frage der Intelligenz. Auch die richtigen Nährstoffe spielen mit rein und sorgen dafür, dass das Gehirn optimal versorgt ist. Als Energielieferanten zählen beispielsweise Vitamine, Calcium und Eiweiß. Das befindet sich in Obst, Gemüse, Joghurt oder Quark.
  • Mit dem Kind absprechen: Das nährstoffreichste und kreativste Pausenbrot bringt nichts, wenn es in der Brotdose liegen bleibt und nicht gegessen wird. Deswegen gilt: Lass dein Kind mitreden.
  • Der Mix macht’s: Gemüse und Obst gehören immer in die Brotzeitbox. Damit es nicht langweilig wird, bietet es sich an einfach zwischen regionalem Gemüse der Saison zu wechseln. Auch ein Wechsel zwischen unterschiedlichen Vollkorn- und Milchprodukten wird empfohlen. Die versorgen das Gehirn gleichmäßig mit Energie, sodass die Kinder länger konzentriert und fit bleiben.
  • Es darf auch mal was Süßes sein! Statt Süßigkeiten kann man hier ganz einfach auf süßes Obst wie Himbeeren oder Trauben zurückgegriffen werden. Außerdem haben wir auch 2 Ideen für Süßigkeiten-Alternativen mit aufgenommen, die nicht so ungesund sind wie ihre Originale:
Gemüsemuffins
Muffins mit Quark & Gemüse

Gesund und trotzdem lecker Essen: Mit unseren Gemüse-Muffins mit Quark gar kein Problem. Durch den Quark werden die Muffins besonders fluffig. Das Gemüse kann einfach nach Geschmack und saisonaler Verfügbarkeit gewählt werden.

Knäckebrot-mit-Körnern
Körniges Knäckebrot

Knäckebrot ist nie verkehrt! Unser selbstgemachtes Knäckebrot ist ganz schnell zubereitet und versorgt uns durch die enthaltenen Körner und Saaten mit vielen gesunden Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren. Dazu passt ein leckerer Aufstrich oder Dip.

zimtschnecken
Zimtschnecken

Ab und zu darf es auch mal etwas Süßes sein: Zimtschnecken aus Hefeteig sind ein beliebter Snack – nicht nur in der schwedischen Küche, sondern auch in Franken.

obstsalat
Obstsalat

Der perfekte Snack für heiße Sommertage! Ein fruchtig frischer Obstsalat, der je nach dem eigenen Geschmack oder der saisonalen Verfügbarkeit individuell variiert werden kann.

Blätterteig-Nuss-Schleifen

Ein leckeres Gebäck, das super einfach & fix gemacht ist. Eignet sich auch hervorragend als Mitbringsel auf Schulfesten oder Kindergeburtstagen!

Gesund naschen: Fruchtleder

Gummibärchen sind zwar sehr lecker, haben jedoch keinerlei Vitalstoffe und dafür reichlich Zucker. Selbstgemachtes Fruchtleder ist hierfür eine gute und gesunde Alternative! Geschmacklich und in der Konsistenz erinnern die süßen Röllchen nämlich stark an Gummibärchen.