AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Diese farbenfrohe Karottenmarmelade bringt Farbe auf den Teller! Egal ob auf der Frühstückssemmel, einem Stück Hefezopf oder auf dem frisch gebackenen Brot. Die Marmelade ist super wandelbar und passt zu fast allem. Probiert sie unbedingt aus! Unser Rezept ergibt ungefähr 5 Marmeladengläser.

Menge5 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit40 min

Zutaten

 700 g Karotten
 80 g Honig
 400 g Gelierzucker
 1,5 Bio Zitronen
Dazu passt
Sonstiges

Zubereitung

1

Zuerst die Karotten schälen und fein raspeln. Diese in einen Topf geben und so viel Wasser hinzugeben, bis die Karotten leicht bedeckt sind. Das Ganze für 15 Minuten kochen.

2

In der Zwischenzeit Zitronen heiß abwaschen und trocknen, dann die Schale fein abreiben. Danach ihren Saft auspressen.

3

Jetzt die gekochten Karotten in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und pürieren. Dann den Zucker, Honig und den Zitronensaft zusammen mit dem Abrieb in den Topf geben und ebenfalls für 5 Minuten leicht köcheln lassen.

4

Zum Schluss die Marmelade in ca. 5 saubere Gläser füllen und luftdicht verschließen. Kühl und trocken gelagert ist sie ca. 1 Jahr lang haltbar.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Karottenmarmelade