AutorFelixSchwierigkeitAnfängerBewertung
Rotweinplaetzchen

Bildquelle: Petra Siebert

Diese leckeren Rotweinplätzchen machen Lust auf mehr! Sie sind einfach zuzubereiten und schmecken super, ganz gleich ob zum Rotwein oder zum Tee ;-) Wer die Plätzchen lieber alkoholfrei genießen möchte, kann genauso gut auf Traubensaft zurückgreifen!

Menge3 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit30 min

Zutaten

 500 g Mehl
 250 g Butter
 250 g Zucker
 6 EL Rotweinoder Traubensaft
 2 EL Kakao
 2 TL Zimt
 1 Ei
 1 Packung Backpulver
 Marmelade oder Gelee zum Zusammenkleben

Zubereitung

1

Alle Zutaten miteinander zu einem Teig verkneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit den Lieblings-Formen ausstechen.

2

Die Plätzchen bei 170 Grad für ca. 10 Minuten backen. Anschließend jeweils 2 Plätzchen mit erwärmter Marmelade zusammensetzen.

3

Mit Schokoguss verzieren und genießen!

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.