AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Dieses Rezept bietet eine leckere Alternative zu normalen Kartoffelbaggers oder Klößen. Die Baggers-Muffins sind super schnell im Ofen und passen besonders gut zu Rahm-Geschnetzeltem oder Braten mit Soße. Wer mag, kann sie auch als Fingerfood verspeisen, ohne sich dabei die Finger ölig zu machen.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit40 min

Zutaten

 1 kg Mehligkochende Kartoffeln
 250 g geriebener Gouda
 4 Eier
 1 TL Salz
 Muskat
Dazu passt
Sonstiges

Zubereitung

1

Zuerst das Muffinblech einfetten und den Ofen auf 180° C Grad Umluft vorheizen.

2

Die Kartoffeln schälen, grob raspeln und kurz stehen lassen. Das Wasser durch ein Küchentuch herausdrücken, dann 200g vom Gouda, die Eier und Gewürze daruntermischen.

3

Die Masse auf die Muffinformen verteilen und anschließend den restlichen Käse darübergeben. Anschließend für ca. 30 Minuten backen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.